Meldewesenseminar 2017

Einfache und effektive Meldungen an die Aufsicht nach aktuellem Standard

privacy Wir halten uns an die Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden nur für interne Zwecke verwendet.

Unser limitiertes Angebot:

Exklusives Meldewesenseminar am 4. und 5. Dezember 2017

Bonus: Im Seminarpreis enthalten sind die Veranstaltungsunterlagen, Mittagsverpflegung und Pausenbewirtung sowie eine personalisierte Teilnahmebescheinigung.

Nutzen #1

Sie erhalten Antworten auf die Fragen: Welche Meldungen muss ich an die Aufsicht abgeben? Wann muss ich meine Meldungen an die Aufsicht abgeben? Welche Meldetypen sind speziell für mein Unternehmen relevant?

Nutzen #2

Sie erhalten Antworten auf die Fragen: In welche Abteilungen muss ich die Papiere unseres Portfolios einordnen? Was habe ich bei der Einordnung der Papiere zu beachten? Welche 5 gravierende Fehler sollte ich dabei auf jeden Fall vermeiden?

Nutzen #3

Sie erhalten Antworten auf die Fragen: Welche Rundschreiben und Verordnungen sind für mein Unternehmen überhaupt relevant? Was hat sich für mein Sicherungsvermögen mit dem letzten Rundschreiben geändert?

Aus dem Inhalt...

Diese Themenbereiche werden im Seminar behandelt:

  • Einführung in das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)
  • Anlageverordnung (AnlV) 2016
  • Versicherungsberichterstattungs-Verordnung (BerVersV)
  • Rechnungslegungsverordnung für Versicherungsunternehmen (RechVersV)
  • Sammelverfügung - Anzeige- und Berichtspflichten
  • Rundschreiben 07/2016 (VA) - Sicherungsvermögen
  • Rundschreiben 03/2016 (VA) - Treuhänder zur Überwachung des Sicherungsvermögens
  • Frühwarnsystem Stresstest
  • Ausblick Kapitalanlagerundschreiben (Konsultation 16/2016)

Ihr Vorteil...

Ob Sie Einsteiger sind, oder ihren Wissensstand auffrischen möchten, diese zweitägige Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit den aktuellen Anforderungen des aufsichtsrechtlichen Meldewesens zu befassen.

Neben einem Überblick über die neuesten Entwicklungen der rechtlichen Rahmenbedingungen werden die Meldepflichten umfassend betrachtet.

Wie oft bleibt im Tagesgeschäft keine Zeit sich ausgiebig mit den Anforderungen des Meldewesens zu beschäftigen? Deshalb ist dieses Seminar gut investierte Zeit.

Spezieller Mehrwert...

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Ziel ist der Austausch mit anderen Teilnehmern, damit Sie erfahren, wie die anderen Teilnehmer ihr Sicherungsvermögen für die Meldungen strukturieren und wie diese den Meldeprozess an die Aufsicht organisiert haben.

Behandelt werden die für die Anzeige- und Berichtspflichten zugrundeliegenden Gesetze, Verordnungen und Rundschreiben.

Begleitet werden die Vorträge zu den einzelnen Themen jeweils durch einen Erfahrungsaustausch im Umgang mit den Meldevorschriften.

Nehmen Sie teil zum Vorzugspreis von 995,- Euro

Normalpreis: 2.290,- Euro. Es sind noch wenige Plätze frei! Es findet nur dieser eine Termin in 2017 statt. Sichern Sie sich deshalb Ihre Teilnahme zu Vorzugskonditionen und erfahren Sie im Seminar, wie Sie die 5 größten Fehler im Meldewesen vermeiden...